+
Kurt Masur.

Nach schwerem Sturz

Kurt Masur: Operation nach schwerem Bruch

Regensburg - Der an Parkinson erkrankte Dirigent Kurt Masur ist gesundheitlich angeschlagen: Nach einem Sturz in Tel Aviv musste er operiert werden. Sein Konzert im März: abgesagt.

Dirigent Kurt Masur (85) hat sich bei einem Sturz in Tel Aviv die Hüfte gebrochen. Er habe sich einer Operation unterziehen müssen, teilte die Agentur Odeon Concerte am Mittwoch in Regensburg mit. Masur muss darum das im März geplante Konzert im Regensburger Audimax und das lange ausverkaufte Konzert mit der Dresdner Philharmonie absagen. „Er bedauert das sehr und bittet sein Publikum um Verständnis“, hieß es weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Dreiviertelblut treten in der Alten Rotation auf
München - Bald ist es so weit. Tausende Münchner strömen zur Langen Nacht der Musik. Auch in der Alten Rotation im Pressehaus gibt es wieder großartige Musik zu hören.
Auch Dreiviertelblut treten in der Alten Rotation auf
Münchner Schauspieler: Wir sollten die Botschaft dieses Dramas hören
Viele von uns kennen das Drama „Nathan der Weise“ (1779) von Lessing, weil sie das gelbe Reclam-Heft in der Schule gelesen haben. Die Botschaft ist heute wichtiger denn …
Münchner Schauspieler: Wir sollten die Botschaft dieses Dramas hören
Konzert-Kracher: Die Rolling Stones kommen nach München
Das Gerücht wabert schon seit einiger Zeit durch die Musikszene – jetzt scheint zumindest hinter den Kulissen Klarheit zu herrschen: Die Rolling Stones kommen im Herbst …
Konzert-Kracher: Die Rolling Stones kommen nach München
Residenztheater: Das sind die Premieren in der neuen Saison
München - Neue Saison, neues Programm: Im Residenztheater werden ab Herbst einige neue Bühnenstücke präsentiert. Hier gibt es einen Überblick über die Premieren.
Residenztheater: Das sind die Premieren in der neuen Saison

Kommentare