Lang Lang und King's Singers kommen zu Ingolstädter Sommerkonzerten

Ingolstadt - Der bekannte Pianist Lang Lang ist einer der Stargäste der diesjährigen Ingolstädter Sommerkonzerte. Auch das Vocalensemble The King's Singers und das Ensemble der Salzburger Festspiele würden erwartet, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

"Die Veranstaltungsreihe hat in den vergangenen Jahren einen Festivalcharakter entwickelt", sagte Jürgen Bachmann, Kulturreferent des Veranstalters Audi AG. So besuchten 2007 laut Bachmann etwa 20000 Besucher die Konzerte im Juli und August. In diesem Jahr sind 23 Darbietungen geplant, darunter Klassik-Konzerte im Festsaal Ingolstadt, ein Open-Air-Wochenende in der Festung Reduit Tilly geplant sowie Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Mit dem Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn wird das diesjährige Motto der Veranstaltungsreihe "Elemente" inhaltlich und musikalisch aufgearbeitet ­ mit einer Premiere.

Aufführende sind die Teilnehmer der neu gegründeten Audi Jugendchorakademie. 70 Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahre werden dort seit diesem Jahr musikalisch gefördert. "Die Vorsingen hierfür haben bereits stattgefunden und die erste Probenphase für die Jugendlichen wird im Mai sein", verriet Audi-Sprecher Bachmann. Der Kartenvorverkauf beginnt am 9. April. (Internet: www.sommerkonzerte.de)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plaudern in Zeiten der Cholera
David Bösch eröffnete mit seiner Inszenierung von Maxim Gorkis Drama „Kinder der Sonne“ die Spielzeit am Münchner Residenztheater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik. 
Plaudern in Zeiten der Cholera
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe
Mit Onslaught und Artillery geben sich am Mittwoch zwei Schwergewichte des europäischen Thrash-Metal die Ehre im Münchner Rockclub „Garage Deluxe“. Am Freitag lässt …
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher

Kommentare