Lang Lang und King's Singers kommen zu Ingolstädter Sommerkonzerten

Ingolstadt - Der bekannte Pianist Lang Lang ist einer der Stargäste der diesjährigen Ingolstädter Sommerkonzerte. Auch das Vocalensemble The King's Singers und das Ensemble der Salzburger Festspiele würden erwartet, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

"Die Veranstaltungsreihe hat in den vergangenen Jahren einen Festivalcharakter entwickelt", sagte Jürgen Bachmann, Kulturreferent des Veranstalters Audi AG. So besuchten 2007 laut Bachmann etwa 20000 Besucher die Konzerte im Juli und August. In diesem Jahr sind 23 Darbietungen geplant, darunter Klassik-Konzerte im Festsaal Ingolstadt, ein Open-Air-Wochenende in der Festung Reduit Tilly geplant sowie Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Mit dem Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn wird das diesjährige Motto der Veranstaltungsreihe "Elemente" inhaltlich und musikalisch aufgearbeitet ­ mit einer Premiere.

Aufführende sind die Teilnehmer der neu gegründeten Audi Jugendchorakademie. 70 Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahre werden dort seit diesem Jahr musikalisch gefördert. "Die Vorsingen hierfür haben bereits stattgefunden und die erste Probenphase für die Jugendlichen wird im Mai sein", verriet Audi-Sprecher Bachmann. Der Kartenvorverkauf beginnt am 9. April. (Internet: www.sommerkonzerte.de)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Two Door Cinema Club: Die können wiederkommen
München - "I can tell just what you know..." Ja, die Nordiren von Two Door Cinema Club wussten am Donnerstagabend in der Tonhalle wirklich, was die Fans wollten.
Two Door Cinema Club: Die können wiederkommen
Michael Wollny: Pianist mit Hang zum Horror
Deutschlands Jazz-Hoffnung Michael Wollny improvisiert in München die Filmmusik zum Kinoklassiker „Nosferatu“. Die Faszination für das Unheimliche zieht sich durch …
Michael Wollny: Pianist mit Hang zum Horror
Ausstellung: Der Eisenbeißer im Lebendkicker
Das Jüdische Museum München setzt sich in „Never Walk Alone“ mit jüdischen Identitäten im Sport auseinander. Der Besucher findet sich dabei mitten in einem Lebendkicker …
Ausstellung: Der Eisenbeißer im Lebendkicker
„Idealzustand“: Pete Doherty in der Muffathalle
Ganz nüchtern wirkte er nicht, der Anarcho unter den Rockstars. Pete Doherty lieferte in der Münchner Muffathalle eine Show an der Grenze zum Exzess. 
„Idealzustand“: Pete Doherty in der Muffathalle

Kommentare