Leipziger Buchmesse richtet Musikbereich ein

Leipzig - Auf der kommenden Leipziger Buchmesse soll ein eigener Ausstellungsbereich zum Thema Musik eingerichtet werden.

Auf rund 300 Quadratmetern in der Halle 5 sollen renommierte Musikverlage wie Edition Peters, Schott Music sowie Breitkopf & Härtel gemeinsam Platz finden, sagte der Direktor der Leipziger Buchmesse Oliver Zille am Donnerstag in Leipzig. Zusätzlich ist ein Musik-Café des Leipziger Klang Quartiers mit Bach-Archiv, Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus und dem Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig geplant. Die Leipziger Buchmesse ist für den 18. bis 21. März 2010 angesetzt und soll insgesamt rund 65 000 Quadratmeter umfassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline

Kommentare