Leipziger Buchmesse richtet Musikbereich ein

Leipzig - Auf der kommenden Leipziger Buchmesse soll ein eigener Ausstellungsbereich zum Thema Musik eingerichtet werden.

Auf rund 300 Quadratmetern in der Halle 5 sollen renommierte Musikverlage wie Edition Peters, Schott Music sowie Breitkopf & Härtel gemeinsam Platz finden, sagte der Direktor der Leipziger Buchmesse Oliver Zille am Donnerstag in Leipzig. Zusätzlich ist ein Musik-Café des Leipziger Klang Quartiers mit Bach-Archiv, Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus und dem Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig geplant. Die Leipziger Buchmesse ist für den 18. bis 21. März 2010 angesetzt und soll insgesamt rund 65 000 Quadratmeter umfassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Martin Grubinger gastiert beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit einem Schlagzeugkonzert des Finnen Kalevi Aho. Musikalisches und Politisches fließen da …
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist
Horst Seehofer gehört beim Singspiel am Nockherberg eigentlich zu den festen Größen. Doch in diesem Jahr könnte sich der langjährige Landesvater von dieser Bühne …
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist

Kommentare