+
Xenia Tiling (r.) als Spelunkenjenny

So lustvoll geht's morgen im Volkstheater zu

München - Wenn Sie schon lange nicht mehr im Theater war, dann gibt Ihnen das Münchner Volkstheater jetzt einen guten Grund, genau das zu tun:

Lesen Sie dazu:

Interview mit Pascal Fligg (Mackie Messer)

Am Samstag hat nämlich die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht Premiere - und dabei geht es ziemlich offenherzig zu. Das verraten zumindest die Bilder der Fotoprobe am Mittwoch. Tief blicken lässt unter anderem die Schauspielerin Xenia Tiling als Spelunkenjenny. Aber auch andere Damen geben sich freizügig.

Inszeniert wird das Stück übrigens von Christian Stückl, der heuer ja auch die Passion in Oberammergau auf die Bühne brachte.

Bilder der Dreigroschenoper-Probe

Dreigroschenoper: So lustvoll gehts im Volkstheater zu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
Reinhold Messner erklärt im Interview, warum Südtirol als Vorbild für Europa taugt. Und er spricht über sein neuestes Projekt: eine Himalaya-Hängebrücke.  
Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Augsburg - Die Sanierung des Stammhauses zwingt das Ensemble des Augsburger Theaters gerade ins Exil. Für Verdis „Otello“ wanderte man in den „Kongress am Park“ aus. …
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Landung im Comic-Welttheater
München - Der Münchner Theaterakademie glückt mit „Flight“ von Jonathan Dove eine erstaunliche Aufführung.
Landung im Comic-Welttheater
Kurt Cobain wäre heute 50: So war sein letztes Konzert in München
München - Heute wäre Kurt Cobain 50 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erinnert sich ein Besucher an sein letztes Konzert mit Nirvana in München.
Kurt Cobain wäre heute 50: So war sein letztes Konzert in München

Kommentare