News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen
+
Dieses Jahr feiert der M-net Streetsoccer Cup Premiere.

Premiere für Streetsoccer Cup

Streetlife-Festival: M-net lädt zum Fußballturnier

Dieses Jahr wird das Streetlife-Festival um eine Attraktion reicher: Das Münchner Telekommunikationsunternehmen M-net präsentiert mit dem Streetsoccer Cup erstmals ein Fußballturnier für große und kleine Kicker!

Am 31. Mai und 1. Juni laden die Umweltorganisation Green City e.V. und die Stadt München erneut zum Streetlife-Festival, Münchens größtem Straßenfest, auf der Ludwig- und Leopoldstraße ein. Die bis zu 300.000 Besucher erwartet in diesem Jahr ein neues Highlight: Der M-net Streetsoccer Cup! „Hierfür errichten wir auf der Ludwigstraße ein kleines Stadion, das 'Ludwigsstadion' präsentiert von M-net“, erklärt Dr. Wolfgang Wallauer, Leiter Bereich Privatkunden und Sponsoring bei M-net. Gespielt wird in Teams für Herren, Damen und Junioren (U15 und U17). ACHTUNG: Die Anmeldefrist ist vorüber.

Fußballturnier im Herz der Stadt

Manuel Schaumann, Projektleiter Streetlife-Festival bei Green City Projekt, bestätigt: „Die Partnerschaft mit M-net ist ein Gewinn für das Streetlife-Festival von Green City. Durch die Neugestaltung des Sportbereiches haben wir eine weitere Mitmachaktion für unsere BesucherInnen und können dadurch die Attraktivität der Veranstaltung weiter steigern.“ Dr. Wolfgang Wallauer sieht ebenfalls die Vorteile, die sich aus dieser Partnerschaft für die Marke M-net ergeben: „Wir freuen uns, das Streetlife-Festival in diesem Jahr nicht nur zum ersten Mal als Hauptsponsor zu unterstützen, sondern es auch aktiv mitzugestalten. Das beliebte Straßenfest findet sozusagen im Herzen unseres Glasfasergebietes in München statt. Da liegt es auf der Hand, dass sich die Marke M-net in diesem Umfeld engagiert.“

Hier gibt's den M-net Streetsoccer Cup Spielplan zum Download (PDF)

Fußballspektakel mit buntem Rahmenprogramm und tollen Preisen

Die Spielregeln des M-net Streetsoccer Cups sind einfach: Ein Team besteht aus fünf Personen, davon drei Feldspieler. Gespielt wird mit Bandenkniffen, ohne Abseits - und auch einen festen Torwart gibt es nicht. Die Spielzeit beträgt genau zehn Minuten, das Feld ist 10 auf 15 Meter groß. Das Herrenturnier wird am Samstagnachmittag bzw. -abend ausgetragen, während die Jugendturniere am Sonntag stattfinden. Ein Damenturnier schließt die Veranstaltung ab. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Zusätzlich zum Streetsoccer Cup bietet M-net allen Teilnehmern und Besuchern ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maler Karl Otto Götz ist tot
Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot
Zum Tod von Jerry Lewis: Amerikas trauriger Clown
Zeit seines Lebens hat Jerry Lewis die Menschen zum Lachen gebracht. Diese Fähigkeit schien ihm angeboren zu sein. Dabei durchlebt auch der Komiker schwarze Stunden.
Zum Tod von Jerry Lewis: Amerikas trauriger Clown
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.