Mandela startet neue Karriere als Maler

- Johannesburg - Nelson Mandela (84), umtriebiger südafrikanischer Ex-Präsident, Friedens-Nobelpreisträger und visionärer Staatsmann, startet eine neue Karriere als Maler. Unter der fachkundigen Leitung der regionalen Künstlerin Varenke Pascke schuf er in den vergangenen Monaten eine Serie von 20 Kohle- und Pastellzeichnungen, die nun als Drucke zum Stückpreis von umgerechnet 2 500 Euro verkauft werden sollen.

Auf der Kapstadt vorgelagerten ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island - wo Mandela als Häftling des Apartheid-Regimes 18 Jahre verbrachte - sollte der Verkauf der Mandela-Edition am Freitagabend mit einer rauschenden Gala eröffnet werden. Der Erlös soll Mandelas Kinderhilfswerk zugute kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bad Tölz feiert jetzt ein Jahr lang Thomas Mann
In Bad Tölz steht das „einzige echte Haus“ von Thomas Mann. Der Nobelpreisträger, der sehr gerne in der Kurstadt gelebt hat, wird jetzt ein Jahr lang gefeiert. Es gibt …
Bad Tölz feiert jetzt ein Jahr lang Thomas Mann
Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
Reinhold Messner erklärt im Interview, warum Südtirol als Vorbild für Europa taugt. Und er spricht über sein neuestes Projekt: eine Himalaya-Hängebrücke.  
Reinhold Messner: “Südtirol ist ein Vorbild für Europa“
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Augsburg - Die Sanierung des Stammhauses zwingt das Ensemble des Augsburger Theaters gerade ins Exil. Für Verdis „Otello“ wanderte man in den „Kongress am Park“ aus. …
„Otello“ in Augsburg: Aus der Matratzengruft
Landung im Comic-Welttheater
München - Der Münchner Theaterakademie glückt mit „Flight“ von Jonathan Dove eine erstaunliche Aufführung.
Landung im Comic-Welttheater

Kommentare