Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
1 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
2 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
3 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
4 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
5 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
6 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
7 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.
8 von 12
Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH.

Fotostrecke

Bilder: Max Wagner als Gasteig-Chef vorgestellt

München - Jetzt ist es raus: Der Münchner Max Wagner (45) wird im März 2017 Geschäftsführer der Gasteig München GmbH. Die Bilder von seiner Vorstellung.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bis zu 10.000 Liter Bier in einer Stunde: So viel trinken die Wacken-Besucher
Wacken-Fans trinken viel. Mit dieser speziellen Vorrichtung allerdings sorgen die Veranstalter für kühles Bier in extrem kurzer Zeit.
Bis zu 10.000 Liter Bier in einer Stunde: So viel trinken die Wacken-Besucher

Kommentare