1 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
2 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
3 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
4 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
5 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
6 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
7 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.
8 von 11
Tausende Menschen sind nach Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez die letzte Ehre zu erweisen.

Bewegende Zeremonie

Mexiko trauert um Gabriel García Márquez

Mexiko-Stadt - Trauer um Gabriel García Márquez: Tausende Menschen sind in den Palast der Schönen Künste in Mexiko-Stadt gekommen, um dem Literatur-Nobelpreisträger die letzte Ehre zu erweisen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Hamburg - Die Prominenz aus Wirtschaft, Medien und Politik wollten bei der Eröffnung der Elbphilharmonie am Mittwochabend dabei sein.  
Viel Prominenz bei der Eröffnung der Elbphilharmonie
Das große Werk des „Krippenpapstes“
München - In der Bürgersaalkirche sind das ganze Jahr Szenen zu sehen, die auf dem Schaffen des „Krippenpapstes“ Theodor Gämmerler basieren.
Das große Werk des „Krippenpapstes“

Kommentare