+
Die Neue Pinakothek.

Bauarbeiten in der Neuen Pinakothek beginnen

München - Besucher der Neuen Pinakothek in München müssen von Mai an wegen Sanierungsarbeiten mit Einschränkungen rechnen.

Bis Juli 2010 sollen verschiedene technische Anlagen erneuert oder instand gesetzt werden, unter anderem die Klimaanlage, wie die Verwaltung der Pinakotheken am Mittwoch mitteilte. Zeitweise müssten ganze Säle geschlossen werden, auch Sonderausstellungen könnten nicht stattfinden. Seit 2006 wird das 1981 eröffnete Museumsgebäude in Teilschritten saniert. Die Neue Pinakothek wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, das ursprüngliche Gebäude aber im Krieg zerstört.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Er sagt’s und singt’s ja selber... „Große, schwarze, runde Scheiben, die ewig im Gedächtnis bleiben“ – eine feine Zeile aus Rainhard Fendrichs (61) „Das Höchste der …
Konzertkritik: Rainhard – a Herz wia a Bergwerk
Anna Drexler: „Ich brenne hier nicht“
München - Theater dürfe einen nicht nur intellektuell beschäftigen, findet Schauspielerin Anna Drexler. Auch das ist ein Grund, warum sie die Münchner Kammerspiele …
Anna Drexler: „Ich brenne hier nicht“
Danny Boyles neuer Drogentrip
Berlin - Im Jahr 1996 gelang Danny Boyle mit dem wilden Drogentrip „Trainspotting“ ein Kultfilm, 2009 räumte sein „Slumdog Millionär“ acht Oscars ab. Jetzt bringt der …
Danny Boyles neuer Drogentrip
Gergiev warnt vor zu langer Gasteig-Sanierung
München - Die Münchner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Valery Gergiev präsentierten ihre Pläne für die Spielzeit 2017/18 und blickten voraus auf ihre Jahre im Exil …
Gergiev warnt vor zu langer Gasteig-Sanierung

Kommentare