+
Brodelnde Wiesn-Stimmung im Löwenbräukeller: Auch in diesem Jahr werden wieder rund 4000 Gäste bei der Nacht der Tracht abfeiern.

Blasmusik goes Dancefloor

Abfeiern bei der Nacht der Tracht

Freunde des Dirndls und der Lederhosn aufgepasst: Bereits am 12. und 13. April findet dieses Jahr im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz die legendäre „Nacht der Tracht“ statt.

Wie jedes Jahr werden bei der beliebtesten Trachten-Party

Tisch & Tickets gewinnen

Wir verlosen einen 6er-Tisch sowie 6x2 Karten für das Event

Münchens unter den rund 4000 Gästen wieder viele Promis erwartet - und die Fans des Events können sich auf viele Highlights freuen: Der komplette Festsaal wird über Nacht ausgeräumt und dank der Oktoberfestzelt-Bestuhlung kann bei der „Nacht der Tracht“ auf den Bänken getanzt werden! Die Top-Stimmungsband „Barfuss“ sorgt dabei für ausgelassene Festzelt-Stimmung! Traditionelle Trachtengruppen am frühen Abend und der mitternächtliche Luftballonregen, der den zweiten Teil des Abends unter dem Motto „Blasmusik goes Dancefloor“ einläutet, gehören fest zum Programm. Danach verwandelt ein DJ den Löwenbräukeller in eine Party-Area.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die Nacht der Tracht 2013!

Für prickelnde Erfrischung während des gesamten Abendssorgt auch dieses Jahr wieder das österreichische Kultgetränk Almdudler. Zudem sorgt die Traditionsbrauerei Löwenbräu für ausreichend gekühltes Bier an beiden Veranstaltungstagen.

Jetzt heißt‘s nur noch: Dirndl und Lederne rausholen, Tickets sichern und mitfeiern, denn der Vorverkauf hat bereits begonnen!

Eintrittskarten von 29 bis 64 Euro sind unter www.nachtdertracht.de erhältlich.

Alle Infos und Bilder zur Nacht der Tracht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Zurück in die Zukunft
Berlin. Harrison Ford und Ryan Gosling stellen in Berlin Szenen ihres neuen Kinofilms „Blade Runner 2049“ vor.
Zurück in die Zukunft

Kommentare