MTV-Preise: Spears räumt ab - Tokio Hotel gewinnt

Ein glänzendes Comeback für Britney Spears: Bei den MTV-Videomusikpreisen gewann die 26-jährige Pop-Sängerin am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles alle drei Kategorien, in denen sie nominiert war, darunter das Video des Jahres für "Piece Of Me".

Die deutsche Teenie-Band Tokio Hotel wurde zur besten Nachwuchsband des Jahres gekürt. "Wir wollen uns heute Abend bei allen unseren Fans auf der ganzen Welt bedanken", sagte Leadsänger Bill Kaulitz.

Spears nahm auch Preise für das beste Pop-Video und das beste Video einer Künstlerin entgegen. Chris Browns "With You" wurde zum besten Video eines Künstlers erklärt. Nach einem umjubelten Live-Auftritt nahm Lil Wayne einen "Moon Man" für das beste Hip-Hop-Song "Lollipop" mit nach Hause. Das beste Rockvideo bekam die Band Linkin Park für "Shadow of the Day" zugesprochen.

Nachdem sie im vergangenen Jahr bei den MTV-Videomusikpreisen in Las Vegas schlechte Kritiken bekommen hatte, verzichtete Spears dieses Mal auf einen Live-Auftritt. Dafür begeisterten Christina Aguilera, Kid Rock und die Jonas Brothers ihre Fans auf der Bühne. Die MTV-Videomusikpreise wurden zum 25. Mal verliehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!
Beim Münchner Krimi-Herbst des Internationalen Krimifestivals München lesen hochkarätige Krimi- und Thriller-Autoren aus aller Welt aus ihren Büchern.
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!
Große Ehre für Mutter Zivilcourage der Bairischen Sprache
„Gscheid gfreid“ hat sich Martina Schwarzmann am Sonntag. Die Kabarettistin erhielt die „Bairische Sprachwurzel“. Damit wurde ihr Einsatz zur Rettung der Dialektvielfalt …
Große Ehre für Mutter Zivilcourage der Bairischen Sprache

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion