MTV-Preise: Spears räumt ab - Tokio Hotel gewinnt

Ein glänzendes Comeback für Britney Spears: Bei den MTV-Videomusikpreisen gewann die 26-jährige Pop-Sängerin am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles alle drei Kategorien, in denen sie nominiert war, darunter das Video des Jahres für "Piece Of Me".

Die deutsche Teenie-Band Tokio Hotel wurde zur besten Nachwuchsband des Jahres gekürt. "Wir wollen uns heute Abend bei allen unseren Fans auf der ganzen Welt bedanken", sagte Leadsänger Bill Kaulitz.

Spears nahm auch Preise für das beste Pop-Video und das beste Video einer Künstlerin entgegen. Chris Browns "With You" wurde zum besten Video eines Künstlers erklärt. Nach einem umjubelten Live-Auftritt nahm Lil Wayne einen "Moon Man" für das beste Hip-Hop-Song "Lollipop" mit nach Hause. Das beste Rockvideo bekam die Band Linkin Park für "Shadow of the Day" zugesprochen.

Nachdem sie im vergangenen Jahr bei den MTV-Videomusikpreisen in Las Vegas schlechte Kritiken bekommen hatte, verzichtete Spears dieses Mal auf einen Live-Auftritt. Dafür begeisterten Christina Aguilera, Kid Rock und die Jonas Brothers ihre Fans auf der Bühne. Die MTV-Videomusikpreise wurden zum 25. Mal verliehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Das Ilse-Hasi aus der Hausmeisterin, die Oma aus den Eberhofer-Krimis: Schauspielerin Ilse Neubauer ist seit vielen Jahrzehnten bekannt und beliebt: Heute feiert sie …
Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Unübliche Welten, besondere Beziehungen: Das Filmfest München hat Sofia Coppola für ihre eigene Filmsprache gewürdigt.
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
Freundeskreis feierten beim Tollwood-Festival mit Joy Denalane sowie den Rappern Afrob und Megaloh ihren alten und neuen Erfolg.
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot
Der Schriftsteller Oskar Maria Graf hat seinen 50. Todestag. Wir decken seine kaum bekannte verrückte Frühzeit auf.
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion