+
Götz Alsmann erhält den Münchhausenpreis 2010.

Münchhausenpreis 2010 für Götz Alsmann

Bodenwerder - Der Musiker und Entertainer Götz Alsmann erhält den Münchhausenpreis 2010. Der wird an Menschen mit besonderer Begabung in “Darstellungs- und Redekunst, Fantasie und Satire" verliehen.

Götz Alsmann erhält den Münchhausenpreis 2010. Mit der Auszeichnung ehrt die Stadt Bodenwerder (Niedersachsen) einen der bekanntesten deutschen Musiker und Entertainer, wie Bürgermeister Ernst-August Wolf am Mittwoch mitteilte. Der mit 2500 Euro dotierte Preis erinnert an den als Lügenbaron bekannten Hieronymus von Münchhausen, der 1720 in Bodenwerder an der Weser geboren wurde.

Frühere Preisträger waren unter anderem Rudi Carrell, Dieter Hildebrandt und Jürgen von der Lippe. Die Auszeichnung wird vergeben an Menschen mit besonderer Begabung in “Darstellungs- und Redekunst, Fantasie und Satire“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Zurück in die Zukunft
Berlin. Harrison Ford und Ryan Gosling stellen in Berlin Szenen ihres neuen Kinofilms „Blade Runner 2049“ vor.
Zurück in die Zukunft
Nick Caves Leben – ein Bilderrausch
Reinhard Kleist legt zum 60. Geburtstag von Nick Cave eine eindrucksvolle Comic-Biografie des Künstlers vor.
Nick Caves Leben – ein Bilderrausch

Kommentare