+

Kritik an Entscheidung

Musikrat: Verzicht auf weiteren Konzertsaal negatives Signal

München/Berlin - Der Deutsche Musikrat kritisiert die Entscheidung gegen einen neuen Konzertsaal. Das sei ein negatives Signal an das Kulturland mit Breitenwirkung.

In die Debatte um einen neuen Konzertsaal für München hat sich jetzt auch der Deutsche Musikrat eingeschaltet. „Wenn am Ende eines zehnjährigen Diskussionsprozesses die schlechteste aller denkbaren Lösungen herauskommt, ist dies kein Ruhmesblatt für die Musikstadt München und die verantwortlichen Politiker“, sagte der Generalsekretär des Verbandes, Christian Höppner, am Freitag in Berlin. Die Orchesterstadt München nehme im bundesweiten Vergleich eine Spitzenposition ein und stehe damit in besonderer Verantwortung für das kulturelle Erbe und die zeitgenössische Musik.

"Katastrophale Fehlentscheidung"

Höppner nannte die Festlegung von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) zugunsten eines Umbaus der Philharmonie statt eines weiteren Konzertsaales„eine negative Signalwirkung für unser ganzes Kulturland, die weit über die Stadt und die bayerischen Grenzen hinausreicht“. Er appellierte an Seehofer und Reiter, die Chance eines neuen Konzertsaals zu nutzen.

Vor dem Deutschen Musikrat hatten bereits der Bayerische Musikrat, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (BR) und Oppositionspolitiker im Landtag ein Umdenken der beiden Politiker in der Konzertsaalfrage verlangt. Die Weltklasse-Geigerin Anne-Sophie Mutter sprach von einer „katastrophalen Fehlentscheidung“ und warf Seehofer Wortbruch vor.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare