+
Das Fotomodell Uschi Obermaier posiert "oben ohne" unter freiem Himmel (Archivfoto von 1970).

Nacktbilder von Marilyn Monroe und Uschi Obermaier

Hamburg - Unter dem Titel “Nude Visions, 150 Jahre Körperbilder in der Fotografie“ zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg von Freitag an bis zum 25. April auch Nacktfotos von Prominenten.

Zu sehen sind Sexsymbole wie Marilyn Monroe, nackt porträtiert 1962 von Bert Stern, und Uschi Obermaier, die Guido Mangold 1968 als Badenixe in Kamerun in Szene setzte. Ein Männerakt von Hermann Stamm ist dem 2004 gestorbenen Modefotografen Helmut Newton gewidmet.

Die Ausstellung zeigt insgesamt 220 Original-Abzüge aus der Sammlung Fotografie des Münchner Stadtmuseums - von Fotografien des 19. Jahrhunderts über surrealistische Experimente bis hin zur aktuellen Mode- und Lifestyle-Fotografie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
München - Ein starkes Signal beim 38. Bayerischen Filmpreis: Im Münchner Prinzregententheater wurden am Freitagabend fünf Regisseurinnen ausgezeichnet.
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater
München - Fredrik Rydman begeistert mit seiner zeitgenössischen Version „Nutcracker reloaded“ in Münchens Deutschem Theater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik:
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater
„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
München - Bisher versteckte sich der Kopf hinter einer der gerade erfolgreichsten deutschen Facebookseiten. Jetzt tritt er erstmals öffentlich auf. Was ist das für 1 …
„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude
München - Nachdem es bei der letzten Verleihung des Dieter-Hildebrandt-Kabarettpreises einige Verstimmungen gab, hat die Stadt nun reagiert. Und macht der Witwe des …
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude

Kommentare