Neuer Ärger um Flick-Collection

- Kurz vor der Eröffnung der Flick-Collection in Berlin gibt es neuen Ärger um die Ausstellung. Nach Informationen des "Handelsblattes" forderte der SPD-Bundestagsabgeordnete Lothar Binding den Bundesrechnungshof auf, sowohl die Kosten der Kunstausstellung für die öffentliche Hand wie auch die Steuerbefreiung einer Firma mit Sitz auf der englischen Insel Guernsey zu prüfen, die die Kunstwerke verwalte.

<P>Gegen die Ausstellung, die am Dienstag im Beisein von Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet werden soll, gibt es Protest aus jüdischen Gemeinden.</P><P>Ganz offensichtlich, so Binding, sei es vorrangiges Ziel der Firma, mit der zunächst auf sieben Jahre vereinbarten Ausstellung den Wert der Kunstwerke mit Blick auf einen späteren Verkauf zu steigern. Die bundeseigene Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat sich bereit erklärt, die laufenden Kosten der Ausstellung zu tragen.</P><P>Sammler Friedrich Christian Flick ist Enkel des NS-Rüstungslieferanten Friedrich Flick. Seine Ausstellung umfasst rund 2500 Kunstwerke. Der Zentralrat der Juden sprach davon, damit wolle sich Flick "von Blutgeld reinwaschen".</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare