+
Der Roman „Atemschaukel“ von Nobelpreisträgerin Herta Müller: So beliebt, dass beim Ebook-Download der Sever zusammenbrach.

Run auf Nobelpreis-Ebook: Server bricht zusammen

Frankfurt/Main - Das kostenlose Herunterladen des Romans “Atemschaukel“ von Nobelpreisträgerin Herta Müller hat beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels den Server teilweise zusammenbrechen lassen.

Die Web-Seite sei zeitweise nicht mehr erreichbar gewesen, sagte eine Sprecherin des Verbands. Auf der vom Börsenverein geschaffenen Online-Plattform www.libreka.de konnte Müllers neuer Roman am Donnerstag heruntergeladen werden. Der Hanser Verlag und der Spitzenverband der Buchbranche wollten damit deutschen Lesern das E-Book schmackhaft machen. Der Ebook-Download von diesem Buch ist am Freitag noch mal kostenlos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christoph Marthaler und sein „Tiefer Schweb“: Taminos Weißwurst
München: Uraufführung von Marthalers erstaunlich politischem Bodensee-Projekt „Tiefer Schweb“ an den  Kammerspielen
Christoph Marthaler und sein „Tiefer Schweb“: Taminos Weißwurst
Opernsänger kämpft sich ins Leben zurück: „Es ist ein Wunder“
Bis vor kurzem hat Johannes Martin Kränzle nicht geglaubt, dass er jemals wieder auf der Opernbühne stehen würde. Jetzt probt er sogar bei den Bayreuther Festspielen.
Opernsänger kämpft sich ins Leben zurück: „Es ist ein Wunder“
Schock für Deichkind-Fans: Munich Summer Beats Open 2017 abgesagt
Über tausende Menschen hatten sich schon Tickets gesichert: Die Munich Summer Beats Open 2017 wurden abgesagt. Der Veranstalter erklärt auf Facebook, warum.
Schock für Deichkind-Fans: Munich Summer Beats Open 2017 abgesagt
Mikael Nyqvist: „Ich will das Publikum spüren“
Der schwedische Schauspieler Mikael Nyqvist ist tot. Er sei im Alter von 56 Jahren nach einem Kampf gegen Lungenkrebs gestorben, teilte seine Sprecherin Jenny Tversky …
Mikael Nyqvist: „Ich will das Publikum spüren“

Kommentare