Oberbayerischer Kulturpreis an Sägebrecht und Bildhauer Kuhnlein

München - Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht wird mit dem Oberbayerischen Kulturpreis 2009 geehrt.

Die 62-Jährige Darstellerin aus Filmen wie "Out of Rosenheim" oder "Rosalie goes Shopping" verkörpere ihre Rollen mit einer unnachahmlichen Mischung aus Mütterlichkeit, Humor und Sinnlichkeit, teilte der Bezirk Oberbayern am Montag in München mit.

Ausgezeichnet wird auch der international renommierte Bildhauer Andreas Kuhnlein. Seine expressiven Skulpturen mit zerklüfteten Oberflächen, die er mit der Kettensäge aus Baumstämmen fräst, gehörten zum Bestand zahlreicher öffentlicher Sammlungen. Seit 2005 hat Kuhnlein nach Angaben des Bezirks eine Professur an der Kunstakademie im chinesischen Luoyang.

Der Bezirk Oberbayern will seine mit je 5000 Euro dotierten höchsten kulturellen Auszeichnungen am 12. Juli 2009 im Rahmen der 17. Oberbayerischen Kulturtage in Starnberg verleihen.

Jedes Jahr werden damit zwei Persönlichkeiten für ihre Verdienste um die Kultur in Oberbayern geehrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Herr der Klänge
Trauer um Christian Burchard, Herz der Band Embryo und einer der wenigen echten Weltstars aus München, der mit 71 Jahren gestorben ist.
Der Herr der Klänge
Fire and Fury - ein amerikanisches Sittengemälde
Wird sich Michael Wolffs Bilanz des ersten Jahres der Donald-Trump-Regentschaft auch in Deutschland gut verkaufen? Und ob. Die englischprachige Originalversion ist …
Fire and Fury - ein amerikanisches Sittengemälde
„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Zuschauer des BR-Fernsehens kennen Vivian Perkovic von den Sendungen „Jetzt mal ehrlich“, „Puls“ und „on3-Südwild“. Seit einem Jahr ist die 39-Jährige, die etwa auch …
„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
„Zombie“ war der größte Hit der Band The Cranberries. Völlig überraschend ist Sängerin Dolores O’Riordan jetzt mit 46 Jahren gestorben. Unser Nachruf: 
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme

Kommentare