Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Online-Übertragung der Bayreuther Festspiel weltweit begehrt

Bayreuth - Eine erstmals im Internet übertragene Wagner-Aufführung der Bayreuther Festspiele stößt bereits im Vorfeld auf weltweite Resonanz.

Zahlreiche Opernfreunde nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Korea, Ägypten, den USA und vielen anderne Ländern hätten ein Ticket gebucht, teilten die Veranstalter am Samstag in Bayreuth mit.

Die Premiere "Die Meistersinger von Nürnberg" wird am 27. Juli online gezeigt. Auch zahlreiche Bayreuther hätten sich eine Karte für den sogenannten Live-Stream gesichert, obwohl das Stück gleichzeitig kostenlos auf einer Videowand in der fränkischen Stadt zu sehen sei. Eine Karte für die Online-Übertragung kostet 49 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
LaBrassBanda ist alles andere als eine gewöhnliche Band. Da passt auch das neueste Konzert der Gruppe ins Bild: Auf 1300 Metern Höhe spielen die Musiker vor ihren Fans …
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück
Mit der Eröffnungsgala „Es ist soweit!“ feiert das Münchner Gärtnerplatztheater an diesem Wochenende seine Rückkehr ins renovierte Stammhaus. Lesen Sie hier die …
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück

Kommentare