+
Serge Dorny soll als Intendant an die Oper in Lyon zurückkehren.

Dorny: Opern-Angestellte wehren sich gegen Rückkehr

Lyon - Angestellte der Oper Lyon wollen verhindern, dass Serge Dorny als Intendant zurückkehrt. Das berichtet der "Münchner Merkur".

In einem offenen Brief wehren sich Teile der künstlerischen und administrativen Belegschaft in Lyon dagegen, dass Dorny nach seiner Dresdner Entlassung in Frankreich seine Amtsgeschäfte wieder aufnimmt. Details über die Unterzeichner sind allerdings nicht bekannt. Der Freistaat Sachsen wird in dem Brief zu seiner „Hellsichtigkeit“ beglückwünscht. Die Affäre habe deutlich gemacht, welche Nöte, Frustrationen und welches Leid das Personal in Lyon seit mehr als zehn Jahren erleiden müsse. Dorny sei unfähig, gedeihliche menschliche Bindungen aufzubauen. In dem Brief fallen Worte wie „Demagogie“, „Geringschätzung“ und „Selbstherrlichkeit“. Beklagt wird ein „Klima des Misstrauens“. Überdies gebe es eine zu hohe Arbeitsbelastung, viele Beschäftigte seien erheblichen psychischen Risiken ausgesetzt. „Warum haben sie uns nicht gefragt, bevor sie ihn ernannten?“, wird in dem Brief gefragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Zurück in die Zukunft
Berlin. Harrison Ford und Ryan Gosling stellen in Berlin Szenen ihres neuen Kinofilms „Blade Runner 2049“ vor.
Zurück in die Zukunft

Kommentare