+
Peter Maffay (Archivfoto) trat im Hard Rock Café auf.

Auftritt im Hard Rock Café

Maffay: So war seine Mini-Show in München

München - Peter Maffay, der normalerweise aus dem Stand 10.000 Leute in die Olympiahalle lockt, legte am Montagabend ein intimes Club-Konzert vor grad mal 400 Zuschauern hin.

Peter Maffay im Hard Rock Café.

Es ist wie bei einem Schiffsdiesel. Hat man die Maschine mal angeworfen, läuft sie unbeirrbar, stampft ihren Takt und strotzt vor Kraft. So funktioniert das auch bei Peter Maffay (64) und seiner Band. Bewiesen haben sie’s bei einem Auftritt im Hard Rock Café am Platzl. Maffay, der normalerweise aus dem Stand 10 000 Leute in die Olympiahalle lockt, legte am Montagabend ein intimes Club-Konzert vor grad mal 400 Zuschauern hin – zusammen mit Rock Antenne, zur Gaudi, weil’s noch so lang hin ist bis zur Wenn-das-so-ist-Tour (Ende Januar in München). Kleine Bühne, großer Sound: Münchens heißester Mini-Rock!

Maffay & Co., zusammen gefühlte 250 Jahre Bühnenerfahrung, spielen sich eineinviertel Stunden lang durch die neue Platte. Hier ein Blick, da ein Fingerzeig, mehr braucht’s nicht – Souveränität! Am besten funktionieren die richtig rockigen Stücke, da schmelzen die Gitarren ineinander. Sie bleibt wird so zu einem einzigen fliegenden Sound-Teppich. Ebenfalls stark: Gelobtes Land und Nur Du hörst.

Die Balladen ziehen dagegen nicht so recht in ihren Bann – aber wir sind ja auch nicht im Soft Rock Café …

hei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamill, hilf!
Am Donnerstag startet der neue „Star Wars: Die letzten Jedi“ – Mark Hamill kehrt als Luke Skywalker zurück, um die Rebellen zu retten. Über den Film reden darf er …
Hamill, hilf!
„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Emil Bulls haben sich mit einem neuen Album zurückgemeldet. Am Samstag tritt das Quintett im Backstage auf. Im Interview spricht Sänger Christoph von Freydorf über die …
„Metallischer und düsterer“: Emil-Bulls-Sänger im Interview
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Das große Graffito an der Bayerstraße ist ein echter Hingucker - und viel mehr als nur Wandmalerei. Im Making-Of-Video erzählen Loomit und Won von ihrem Verhältnis zu …
Mahnmal für Georg Elser: Die Geschichte hinter dem Grafitto
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor
Das runde Leder hat den runden Loops keine Chance gelassen. In der Olympiahalle verliefen sich am Dienstagabend ungefähr 2000 Fans der Schweizer Elektro-Pioniere …
Yello in der Olympiahalle: Elektro mit Herz, Hirn und Humor

Kommentare