+
Jetzt wollen die beiden Musiker Adel Tawil und Annette Humpe wieder die Charts stürmen.

Pop-Duo Ich+Ich bringt neues Album heraus

Berlin - Fast zweieinhalb Jahre gab es keine neue Platte des Berliner Erfolgs-Duos Ich+Ich - doch jetzt wollen die beiden Musiker Adel Tawil und Annette Humpe wieder die Charts stürmen.

Ihr drittes Studioalbum mit dem Titel “Gute Reise“ erscheint am 13. November, wie die Plattenfirma Universal Music am Freitag ankündigte. Bereits in der nächsten Woche ist die Single-Auskopplung “Pflaster“ im Radio zu hören; Ende Oktober kommt sie in den Handel. Ich+Ich haben bislang mehr als 1,2 Millionen Tonträger verkauft und Hits wie “Vom selben Stern“, “Stark“ und “So soll es bleiben“ gelandet. Humpe und Tawil hatten ihr Projekt vor fünf Jahren gestartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare