+
Der Schriftsteller und Moderator Roger Willemsen wird Professor an der Berliner Humboldt-Universität.

Professor Roger Willemsen

Berlin - Der Schriftsteller und Fernsehmoderator Roger Willemsen wird Honorarprofessor für Literatur an der Humboldt-Universität Berlin.

Willemsen wird seine Antrittsvorlesung unter dem Titel “Der kleine Horizont. Zur Poetik des Fortfahrens“ bestreiten. Am 8. September erscheint das neue Buch des 54-Jährigen “Die Enden der Welt“.

Willemsen studierte Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Bonn, Florenz, München und Wien. Er beendete sein Studium mit einer mit “summa cum laude“ bewerteten Promotion über die Ästhetik Robert Musils. 1991 kam er zum Fernsehen, wo er vor allem Interview- sowie Kultursendungen moderierte und Dokumentarfilme produzierte. Er führte mehr als zweitausend Interviews und drehte zahlreiche Künstler-Porträts. Von 1999 moderierte der Literaturwissenschaftler knapp zwei Jahre lang die monatliche Kultursendung “Nachtkultur mit Willemsen“ im Westdeutschen Rundfunk (WDR). Schon 1995 und 1996 hatte Willemsen eine Gastprofessur am Lehrstuhl für Literaturwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum. Er unterrichtete zudem wiederholt an der Hochschule für Film- und Fernsehen in München und an der Akademie für Publizistik in Hamburg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
LaBrassBanda ist alles andere als eine gewöhnliche Band. Da passt auch das neueste Konzert der Gruppe ins Bild: Auf 1300 Metern Höhe spielen die Musiker vor ihren Fans …
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück
Mit der Eröffnungsgala „Es ist soweit!“ feiert das Münchner Gärtnerplatztheater an diesem Wochenende seine Rückkehr ins renovierte Stammhaus. Lesen Sie hier die …
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück

Kommentare