+
Anna Netrebko bei einem ihrer Auftritte.

Aktivist stürmt Bühne

Anna Netrebko: Schock bei Auftritt in der MET

New York - Anna Netrebko dürfte sich furchtbar erschrocken haben: Bei einem Auftritt in der New Yorker MET hat ein Aktivist plötzlich die Bühne gestürmt.

Ein Zuschauer hat am Donnerstag den Auftritt von Anna Netrebko an der New Yorker Metropolitan Opera genutzt, um gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu protestieren. Der Vorfall passierte nach Tschaikowskys „Iolanta“. Der Mann kletterte beim Applaus auf die Bühne und entrollte ein Transparent, auf dem die ukrainische Flagge zu erkennen war. Nach einigen Sekunden verließ er die Bühne und wurde von Sicherheitskräften in Empfang genommen. Der Abend wurde dirigiert von Valery Gergiev. Er und Netrebko sind als Unterstützer Putins bekannt.  

jp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Zuschauer des BR-Fernsehens kennen Vivian Perkovic von den Sendungen „Jetzt mal ehrlich“, „Puls“ und „on3-Südwild“. Seit einem Jahr ist die 39-Jährige, die etwa auch …
„Kulturzeit will helfen, die Welt zu mögen“
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
„Zombie“ war der größte Hit der Band The Cranberries. Völlig überraschend ist Sängerin Dolores O’Riordan jetzt mit 46 Jahren gestorben. Unser Nachruf: 
Dolores O’Riordan – die Frau mit der Monsterstimme
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Wie ein normaler Arbeitstag bei den „Philis“ aussieht, verrät der Soloflötist Herman van Kogelenberg (38). Wir begleiteten ihn von der Probe am Samstag bis zum Konzert …
Unterwegs mit einem Flötisten der Münchner Philharmoniker
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben
Er ist der „Master of Puppets“ des deutschsprachigen Theaters. Jetzt hat Nikolaus Habjan fürs Münchner Residenztheater „Der Streit“ von Marivaux inszeniert. Lesen Sie …
Nikolaus Habjan lässt die Puppen lieben

Kommentare