1 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
2 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
3 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
4 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
5 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
6 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
7 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.
8 von 12
Bei "Ernst ist das Leben (Bunbury)" von Oscar Wilde spielen mit: Julian Greis, Hans Kremer, Matthias Leja, Daniel Lommatzsch, Jörg Pohl, Sebastian Rudolph, André Szymanski. Anna Bergmanns Inzenierung vom Thalia Theater wird am Sonntag gezeigt.

Ernst ist das Leben: Oscar Wilde bei "Radikal jung"

Oscar Wilde hat in "The Importance of Being Earnest" mit seiner spitzen Feder englische Gentlemen und Lebemänner karikiert. "Bunbury" und "Ernst" ergeben sich darin dem Lustprinzip. Doch ist das Alles? Das Thalia Theater gibt das Stück als "Ernst ist das Leben (Bunbury)" "Bunbury" in der Übersetzung von Elfriede Jelinek. Es läuft am Sonntag bei Radikal Jung im Volkstheater.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mia Julia schenkt München eine geile Zeit
Party-Star Mia Julia hat München beehrt. Standesgemäß im sexy Outfit - und mit prominenten Gäste wie Oli P. und Die Atzen. Die Bilder zum Konzertabend im Backstage:
Mia Julia schenkt München eine geile Zeit
Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond
Preise für Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung für Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den American Music Awards 2017 - und doch …
Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Kommentare