+
Radiohead-Frontmann Thom Yorke: Gibt es bald ein neues Album?

Neues Album?

Radiohead meldet sich mit neuem Song zurück

London - Die britische Rockgruppe Radiohead hat sich mit einem neuen Song von ihrer kurzzeitigen Internetabstinenz zurückgemeldet. Die Band postete ein Video bei Instagram.

Nachdem der Netzauftritt der Band zwei Tage lang nicht zu erreichen war, erschien am Dienstag dann auf der Startseite ein animiertes Musikvideo mit dem Titel „Burn The Witch“.

Auch auf Twitter und Facebook meldete sich die Band mit Links auf das Video zurück. Ob sich dahinter die Veröffentlichung eines neuen Albums verbirgt, ist aber weiterhin unklar. Spekulationen darüber wurden auch von rätselhaften Karten genährt, die einzelne Fans von der Band per Post erhalten hatten. Schon in der Vergangenheit war die Band um Frontsänger Thom Yorke (47) mit ungewöhnlichen Albumveröffentlichungen aufgefallen.

Hier gibt es das Video:

Radiohead - Burn The Witch. www.radiohead.com

Ein von Radiohead (@radiohead) gepostetes Video am

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hamlet ist Richter und Henker“
München - Gleich zum Auftakt des Jahres lassen es die Münchner Theater krachen. Wenige Tage nach „Macbeth“ am Residenztheater folgt in den Kammerspielen ein weiterer …
„Hamlet ist Richter und Henker“
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
München - Wer das Wort „fantastisch“ im Namen führt und auszieht, sein Best-of unters Volk zu bringen, der hängt die Messlatte hoch. Die Fantastischen Vier erfüllen den …
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
Im Reich von Mode und Magie
Zürich - Spätestens seit dem Terroristen-Epos „Carlos“ ist der französische Filmemacher Olivier Assayas auch deutschen Kinofans ein Begriff. Sein preisgekröntes Drama …
Im Reich von Mode und Magie
Mordmotor mit Unwucht
Andreas Kriegenburg inszenierte William Shakespeares „Macbeth“ fürs Münchner Residenztheater
Mordmotor mit Unwucht

Kommentare