+
Radiohead-Frontmann Thom Yorke: Gibt es bald ein neues Album?

Neues Album?

Radiohead meldet sich mit neuem Song zurück

London - Die britische Rockgruppe Radiohead hat sich mit einem neuen Song von ihrer kurzzeitigen Internetabstinenz zurückgemeldet. Die Band postete ein Video bei Instagram.

Nachdem der Netzauftritt der Band zwei Tage lang nicht zu erreichen war, erschien am Dienstag dann auf der Startseite ein animiertes Musikvideo mit dem Titel „Burn The Witch“.

Auch auf Twitter und Facebook meldete sich die Band mit Links auf das Video zurück. Ob sich dahinter die Veröffentlichung eines neuen Albums verbirgt, ist aber weiterhin unklar. Spekulationen darüber wurden auch von rätselhaften Karten genährt, die einzelne Fans von der Band per Post erhalten hatten. Schon in der Vergangenheit war die Band um Frontsänger Thom Yorke (47) mit ungewöhnlichen Albumveröffentlichungen aufgefallen.

Hier gibt es das Video:

Radiohead - Burn The Witch. www.radiohead.com

Ein von Radiohead (@radiohead) gepostetes Video am

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Trotz eines gebrochenen Beins tritt Marilyn Manson in der Münchner Zenithhalle auf. Dort bietet er seinen Fans eine kurze, aber wohl unvergessliche Show - bis die …
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Die Wiener-Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser erzählt im Interview von ihrer Autobiografie. Mutig aber nicht voyeuristisch - so sollte ihr Buch werden. Nun wird bereits …
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Es war eine „Stimmbandentzündung mit Aphonie“ (Stimmverlust), die Sänger Jason „Jay“ Kay von Jamiroquai zum Abbruch des Konzerts am Donnerstagabend in der fast …
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Diane Kruger: „Dieser Film hat mein Leben verändert“
Es sei die intensivste Rolle ihrer bisherigen Karriere gewesen, sagt Diane Kruger. Belohnt wurde die 41-jährige Deutsche, die seit 25 Jahren in den USA lebt, in diesem …
Diane Kruger: „Dieser Film hat mein Leben verändert“

Kommentare