+
Radiohead-Frontmann Thom Yorke bei einem Auftritt

Radiohead veröffentlicht neues Album im Internet

London - Mit einer kurzen Notiz auf ihrer Internetseite hat die britische Band Radiohead ihr neues Album “The King Of Limbs“ veröffentlicht.

Wie beim Vorgänger “In Rainbows“ vor vier Jahren verkauft die Band um Frontmann Thom Yorke das Album erst einmal nur im Internet. Die acht Songs können dort in der digitalen Version für sieben Euro heruntergeladen werden.

Außerdem haben die Musiker am Freitag den Song “Lotus Flower“ auf Youtube gestellt. In Deutschland war das Video über die Youtube-Seite allerdings nicht verfügbar.

Radiohead hatte vor einigen Jahren die Zusammenarbeit mit den Majorlabels eingestellt und 2007 als erste international erfolgreiche Band ihr Album zunächst komplett im Internet verkauft. Dabei überließ das Quintett aus Oxford den Fans die Entscheidung, wie viel sie für das Album bezahlen wollen. Viele luden das Album daraufhin herunter, ohne etwas zu bezahlen. Für “The King Of Limbs“ hat die Gruppe einen festen Preis vorgegeben. In die Plattenläden soll das Album in ein paar Wochen kommen.

dpa

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare