+
Über 200 Gitarristen wollen am 9.November für den Frieden rocken.

Rekordversuch zum Mauerfall: Band sucht Gitarristen

Berlin - Eine niederländische Rockband sucht noch 30 Gitarristen, die dabei helfen einen Rekordversuch zum Mauerfall zu knacken. Am 9. November soll eine „Wall of Sound“ für die Freiheit spielen.

Für einen musikalischen Rekordversuch am 20. Jahrestag des Mauerfalls sucht die niederländische Rockband Noir noch mindestens 30 Gitarristen. Die Band von Studenten der Popakademie Leeuwarden will am 9. November entlang der Berliner East Side Gallery mit mehr als 200 Gitarristen ihre rockige Ode für die Freiheit “Wall of Sound“ aufführen. “Wir haben Zusagen von mehr als 170 Musikern, aber wir brauchen insgesamt mehr als 200“, sagte der Projektleiter Richard Postma am Montag in Amsterdam. Die Aufführung werde all jenen Menschen gewidmet, die seit dem Mauerbau 1961 bei dem Versuch umgekommen sind, nach West-Berlin zu flüchten. Die Teilnehmer müssten nicht erfahrene Profi-Gitarristen sein. “Die Musik ist einfach gehalten. Es genügt, wenn sie die Basisakkorde spielen können.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Das Ilse-Hasi aus der Hausmeisterin, die Oma aus den Eberhofer-Krimis: Schauspielerin Ilse Neubauer ist seit vielen Jahrzehnten bekannt und beliebt: Heute feiert sie …
Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Unübliche Welten, besondere Beziehungen: Das Filmfest München hat Sofia Coppola für ihre eigene Filmsprache gewürdigt.
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
Freundeskreis feierten beim Tollwood-Festival mit Joy Denalane sowie den Rappern Afrob und Megaloh ihren alten und neuen Erfolg.
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot
Der Schriftsteller Oskar Maria Graf hat seinen 50. Todestag. Wir decken seine kaum bekannte verrückte Frühzeit auf.
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot

Kommentare