Festival-Eindrücke

So gut war die Stimmung bei Rockavaria

München - Hardrock satt im Münchner Olympiapark: Bei „Rockavaria“ standen am Samstag Garbage, Mando Diao und Iggy Pop auf der Bühne.

Top-Stimmung herrschte auch am zweiten Tag von bei Rockavaria 2016. Das befürchtete Unwetter blieb aus, so dass die Fans weitgehend ohne Schirm feiern konnten. Sodom, Garbage, Mando Diao und Iggy Pop heizten den Besuchern ordentlich ein.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Afghanistan auf die Theaterbühne
München - Zum Abschied von der Münchner Schauburg inszenierte Intendant George Podt „Angst essen Seele auf“ nach Rainer Werner Fassbinder. Die Hauptrolle spielt Ahmad …
Aus Afghanistan auf die Theaterbühne
Countertenor Xavier Sabata: „Wir sind keine Engel“
Augsburg - Nur mit Barockmusik gibt sich Countertenor Xavier Sabata nicht zufrieden - auch wenn er auf seiner aktuellen CD „Catharsis“ dieses Repertoire bedient. In …
Countertenor Xavier Sabata: „Wir sind keine Engel“
Villazóns zweiter Roman: Der will nur spielen
Mit dem Singen läuft es seit einiger Zeit etwas suboptimal. Doch Rolando Villazón hat sich andere Betätigungsfelder gesucht - als Regisseur und als Autor. Gerade ist …
Villazóns zweiter Roman: Der will nur spielen
Mighty-Oaks: Botschafter der Musik
Oaks schoss mit einer fröhlichen Mischung aus Folk, Country und Rock auf Platz eins der hiesigen Charts. Umso überraschter waren die Fans, als sie erfuhren, dass die …
Mighty-Oaks: Botschafter der Musik

Kommentare