+
Ronan Keating

Keating startet Deutschland-Tour in München

München - Nach sechs Jahren ist der irische Popsänger Ronan Keating erstmals wieder mit einem Solo-Album auf Tour. Heute (Freitag/20.00) startet er seine Deutschland-Tournee in München.

Ronan Keating tritt in der Münchner Olympiahalle auf. Es folgen Konzerte in Oberhausen, Frankfurt, Berlin, Leipzig und Hamburg. Der 35-Jährige präsentiert seine neue Platte „Fires“, die im vergangenen Herbst erschien. Aber auch auf seine größten Hits müssen seine Fans nach Angaben der Veranstalter nicht verzichten.

Auf seinem neuen Album verarbeitete Ronan Keating unter anderem die Trennung von seiner Frau Yvonne Conolly und den Tod seines Freundes und früheren Band-Kollegen Stephen Gately. Keating, früher Mitglied der Boygroup Boyzone, hat weltweit mehr als 25 Millionen Alben verkauft und feiert in diesem Jahr sein 20. Bühnenjubiläum.

dpa

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare