Roskilde-Festival bei bestem Sommerwetter eröffnet

Roskilde - Bei schönstem Sommerwetter ist am Donnerstag Europas traditionsreichstes Rockfestival in Roskilde in Dänemark eröffnet worden.

Zum Auftakt kamen nach Angaben der Veranstalter rund 65 000 Besucher - viel mehr als nach dem schleppenden Vorverkauf erwartet. Bis zum Sonntag treten Bands und Musiker wie Kanye West, Coldplay, die Pet Shop Boys, Nick Cave , Oasis und 150 weitere Bands auf.

Bei dem 39. Roskilde-Festival wird auch Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus (69) aus Bangladesch auf die Bühne treten. Der Bankier will für sein Konzept von Mikrokrediten für arme Menschen werben, das ihm 2006 den am meisten geschätzten Preis der Welt eingebracht hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blind sind die anderen
Saliya Kahawatte hat 15 Jahre in einem Hotel gearbeitet, obwohl er kaum sehen kann – von den Vorgesetzten unbemerkt.
Blind sind die anderen
Der Rest ist – Jubel
München - Hausregisseur Christopher Rüping glückte an den Münchner Kammerspielen eine hochkonzentrierte Inszenierung von Shakespeares „Hamlet“. Lesen Sie hier unsere …
Der Rest ist – Jubel
Unser Soul-Arbeiter
Lee Fields brachte den Club Ampere zum Dampfen
Unser Soul-Arbeiter
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Jempten - Falco wäre im Februar 60 Jahre alt geworden. Er starb jung, doch seine Hits wie „Rock Me Amadeus“ und „Jeanny“ begeistern die Menschen noch immer.
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten

Kommentare