+
Sabine Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden.

54 Kandidaten

Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden

In Kassel, der Stadt der Weltkunstausstellung namens documenta, steht die Kulturszene kurz still. Denn des gibt eine neue documenta-Geschäftsführerin.

Kassel - Dabei handelt es sich um die Geschäftsführerin der VGH-Stiftung und die Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung: Sabine Schormann. Sie gilt als große Kennerin in der Kunstszene und wurde im Jahr 1962 geboren. Der Tag des offenen Denkmals geht beispielsweise auf das Konto von Sabine Schormann. Zuvor war Annette Kulenkampff Geschäftsführerin der documenta. Ihr Vertrag endet aber im Juni 2018. Noch ist Wolfgang Orthmayr - offiziell und interimsweise - mit dem Posten betraut.

Mehr Infos über die neue documenta-Chefin Sabine Schormann finden Sie bei auf hna.de

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mariss Jansons, der Womanizer von der Newa
Jubel, rhythmisches Klatschen und Blumen über Blumen: Tourneefinale des BR-Symphonieorchesters in St. Petersburg und Moskau.
Mariss Jansons, der Womanizer von der Newa
Architekten streiten um Gasteig-Sanierung: Diese Entwürfe sind noch im Rennen
Der nächste Schritt ist geschafft – aber es ist nur ein weiterer Zwischenschritt, denn: Die Jury konnte sich am Freitagabend auf keinen eindeutigen Sieger-Architekten …
Architekten streiten um Gasteig-Sanierung: Diese Entwürfe sind noch im Rennen
Frank Castorf: „Die Musik klingt wie Ketten“
Unter seiner Intendanz wurde die Berliner Volksbühne zur Legende. Jetzt inszenierte Frank Castorf an der Bayerischen Staatsoper Janáčeks „Aus einem Totenhaus“. Vor der …
Frank Castorf: „Die Musik klingt wie Ketten“
Umstrittene Karikatur löst Proteste aus: „SZ“ trennt sich von Zeichner Hanitzsch
Seit vielen Jahren zeichnet Dieter Hanitzsch politische Karikaturen für die „Süddeutsche Zeitung“. Dann erscheint eine Zeichnung, die den Eurovision Song Contest mit der …
Umstrittene Karikatur löst Proteste aus: „SZ“ trennt sich von Zeichner Hanitzsch

Kommentare