+
Das Große Festspielhaus in Salzburg mit der Festung Hohensalzburg im Hintergrund (Archivbild).

Salzburg 2013: Zweimal Wagner und dreimal Verdi

München - Mit zwei Produktionen machen die Salzburger Festspiele im kommenden Jahr den Bayreuthern Konkurrenz. Wie der Münchner Merkur (Montagsausgabe) meldet, zeigt Salzburg neben der Neuinszenierung von Wagners "Meistersingern von Nürnberg" auch einen konzertanten "Rienzi".

Gleich drei Verdi-Produktionen sind geplant, wie am Rande der Festspiele bekannt wurde: "Don Carlos" mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle, "Troubadour" (für den angeblich Plácido Domingo in der Bariton-Rolle des Luna im Gespräch ist) und ein konzertanter "Nabucco". Erste Neuproduktion der nächsten Saison ist Mozarts "Così fan tutte", inszeniert von Sven-Eric Bechtolf und dirigiert von Franz Welser-Möst. Überdies ist auch die Premiere von Rossinis "La Cenerentola" geplant.

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Indische Experimente am Volkstheater
Bereits zum zweiten Mal inszeniert der indische Regisseur Sankar Venkateswaran am Münchner Volkstheater. Wir haben den Theatermacher vor der Uraufführung seines …
Indische Experimente am Volkstheater

Kommentare