Salzburg: Abbados Jugendarbeit

-

<P>Ein Vorzeigekonzert - die Kartenbewerber standen in Kompaniestärke vor dem Salzburger Großen Festspielhaus. Bart|2ok, Ravel, Debussy, Abbado, Argerich, dazu das Gustav Mahler Jugendorchester, ein Ensemble mit dem sich alles machen lässt, in dem sich Präzision mit Engagement verbindet. Abbado, sein Gründer, hat dieses Orchester ohne großen äußeren Aufwand stets in seiner Hand, und das, obwohl es ja ständigem Wechsel unterworfen ist: Die Altersbegrenzung liegt bei 26 Jahren, die Mitglieder kommen diesmal aus 28 europäischen Ländern (plus ein paar südamerikanischen Hospitanten), das Patronat liegt nach wie vor beim Europarat.</P><P>Werke wie Bart|2oks (trotz ihrer Nähe zur ungarischen Volksmusik) einst als spröde und schwierig empfundene Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta gehören heute nicht nur zum Standardrepertoire junger Musiker, sie gelingen auch mühelos. Die Streicherbesetzung war stark, den beiden Orchesterteilen stellte sie immerhin jeweils sechs Kontrabässe als Basis zur Verfügung. Bart|2oks einfallsreiche Instrumentation kam lückenlos zur Geltung.</P><P>Nach dem erforderlichen umfangreichen Umbau dann Ravels Klavierkonzert G-Dur mit Martha Argerich in einer ihrer Lieblingsrollen. Mag sein, dass man die unendliche Melodie des Adagio assai von ihr schon poetischer, runder gehört hat, aber Ravels Auseinandersetzung mit dem amerikanischen "symphonischen Jazz" in den Ecksätzen glich einem Feuerwerk an Perfektion.<BR>Eigentlich stehen solche Interpretationen wie in dieser Matinee aber eine Stufe über bloßer Perfektion; Abbado und sein Orchester haben auch nach der Pause - in "La mer" von Claude de Debussy - ihr Können nicht nur vorgeführt, sie haben es glaubhaft gemacht.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare