Schauspieler Helmut Pick gestorben

- München - Der Schauspieler Helmut Pick ist am vergangenen Sonntag im Alter von 77 Jahren gestorben. Das teilte das Bayerische Staatsschauspiel am Donnerstag mit. Der gebürtige Rheinländer gehörte von 1976 bis 2001 dem Ensemble der Münchner Kammerspiele an, bevor er mit dem Intendanten Dieter Dorn ans Bayerische Staatsschauspiel wechselte. Derzeit probte Pick für die Auftaktpremiere der neuen Saison.

In Dorns Neuinszenierung von Georges Feydeaus "Floh im Ohr" sollte er die Rolle des Baptisten spielen.

"Seine Stärke bestand darin, das Theater, die Texte, die gemeinsame künstlerische Arbeit höher zu schätzen als die eigene Person", würdigte Dorn die Schauspielkunst Picks. Vielen kleinen und mittleren Rollen habe er mit seiner prägnanten bis skurrilen Art eine besondere Farbe gegeben. Dies habe ihn zu einem unverzichtbaren Ensemblemitglied werden lassen.

Picks besondere Spezialität seien die komischen Käuze, die schrulligen Eigenbrötler und schrägen Vögel gewesen. Dorn betonte: "Dem Bayerischen Staatsschauspiel und mir als Intendanten und Regisseur wird Helmut Pick fehlen. Wir trauern um ihn."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maler Karl Otto Götz ist tot
Er galt als Pionier der abstrakten Kunst der Nachkriegszeit: Karl Götz. Der Maler ist im Alter von 103 Jahren gestorben.
Maler Karl Otto Götz ist tot
Zum Tod von Jerry Lewis: Amerikas trauriger Clown
Zeit seines Lebens hat Jerry Lewis die Menschen zum Lachen gebracht. Diese Fähigkeit schien ihm angeboren zu sein. Dabei durchlebt auch der Komiker schwarze Stunden.
Zum Tod von Jerry Lewis: Amerikas trauriger Clown
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen

Kommentare