21. Schleswig-Holstein Musik Festival eröffnet

- Lübeck - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat am Sonntagabend in Lübeck das 21. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) eröffnet.

Bis zum 3. September stehen 145 Konzerte an 40 Orten zwischen Hamburg und Flensburg auf dem Programm.

Zum Auftakt spielte das NDR-Sinfonieorchester unter Christoph von Dohnanyi Werke von Robert Schumann und Gustav Mahler. Das Festival gilt als größtes Klassikfest im Norden Europas. Länderschwerpunkt sind in diesem Jahr die Niederlande unter dem Motto "Dat klinkt lekker". Die niederländische Königin Beatrix und Bundespräsident Horst Köhler haben die Schirmherrschaft übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare