+
Daniel Barenboim wird das Schönbrunn-Sommerkonzert dirigieren.

Schönbrunn-Sommerkonzert in 38 Länder übertragen

Wien - Das diesjährige Sommerkonzert der Wiener Philharmoniker vor dem barocken Schloss Schönbrunn am 4. Juni wird in diesem Jahr in 38 Länder der European Broadcasting Union (EBU) übertragen.

Das Orchester wird in diesem Jahr von Daniel Barenboim geleitet. In Deutschland wird das Freiluftkonzert von 3sat (21 Uhr) übertragen, teilte die EBU am Dienstag mit. Weltweit wird das Konzert - zum Teil zeitversetzt - in 62 Ländern ausgestrahlt.

Bei schönem Wetter rechnen die Veranstalter in Wien mit bis zu 100 000 Konzertbesuchern, die in diesem Jahr bei freiem Eintritt mit einer “Nachtmusik“ belohnt werden sollen.

Auf dem Programm stehen unter anderem Mozarts “Kleine Nachtmusik“, Manuel de Fallas “Nächte in spanischen Gärten“, Modest Mussorgskis “Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ und der Johann-Strauß-Walzer “Tausendundeine Nacht“. Ungewiss ist allerdings, ob auch das Wetter mitspielt. Bisher fand bei insgesamt fünf Sommernachtskonzerten vor Schönbrunn nur eines bei wirklich schönem Sommerwetter statt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Zweite Chance für eine Isarphilharmonie
Der Kongresssaal des Deutschen Museums als Exil während der Gasteig-Sanierung? Es gibt Zuspruch aus der Kulturszene, das Deutsche Museum blockt ab.
Eine Zweite Chance für eine Isarphilharmonie
Kultur kostenlos in München: Diese Veranstaltungen steigen im März
Eintritt frei: Liest man in München nicht oft, wenn es um Kultur geht. Von wegen! Im März gibt es jede Menge kostenlose Leckerbissen und vieles mehr. Auch beim FC …
Kultur kostenlos in München: Diese Veranstaltungen steigen im März
Ausweichspielstätte für Gasteig: Ideallösung Kongresssaal
Der Kongressaal im Deutschen Museum als Exil-Spielstätte während der Gasteig-Sanierung: Merkur-Redakteur Markus Thiel kommentiert diesen Plan. 
Ausweichspielstätte für Gasteig: Ideallösung Kongresssaal
Schauburg-Intendantin stellt sich den Bürgern
Die künftige Intendantin des Theaters der Jugend in der Schauburg, Andrea Gronemeyer, verspricht einen engen Austausch mit den Bürgern.
Schauburg-Intendantin stellt sich den Bürgern

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare