Schwankende Kulissen

- Figuren können durch die Luft marschieren, während - schwupps - im Hintergrund ein Kulissenwechsel stattfindet und die Landschaft einem Königshof weicht. Außerdem gerät ein ganzer Weinkeller durch seine Trinkgäste ins Schwanken. Wo ist so etwas möglich? Im Münchner Marionettentheater: Auf dezente, spielerische Art hat Regisseur, Bühnen- und Marionettenbildner Siegfried Böhmke bei der Premiere von Carl Orffs "Die Kluge" Eigenheiten und Vorzüge des Puppenspiels genutzt.

<P>In traditionellem Bilderbuch-Ambiente lässt er das Märchen von der Bauerstochter spielen, die durch Klugheit Königin wird und bei ihrem Rauswurf aus dem Palast kurzerhand den König einpackt. Schließlich hat er ihr erlaubt mitzunehmen, was ihr das Liebste sei.</P><P>Nachdenklich fasst sich die Königspuppe an den Holzkopf, wild gestikuliert sie vor Begeisterung für die Kluge, nur für einen kurzen, aber vielsagenden Augenblick lässt diese ihre Hand auf der Tafel verweilen: Hübscheste Details hat sich das Puppenspielerteam ausgedacht, um den Figuren durch pures Fädenziehen Leben zu geben. Mit der Opernaufnahme aus dem Jahr 1956 (mit Marcel Cordes als König, Elisabeth Schwarzkopf als Kluge und Carl Orff als Prologsprecher) geht dieses auf zentrale Gesten reduzierte Spiel eine zauberhafte Verbindung ein: Es ist der Wirklichkeit entrückt, um das Menschliche mittels Puppen umso deutlicher zu machen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!
Beim Münchner Krimi-Herbst des Internationalen Krimifestivals München lesen hochkarätige Krimi- und Thriller-Autoren aus aller Welt aus ihren Büchern.
Am 11. September 2017 startet der Münchner Krimi-Herbst!

Kommentare