Literaturtage

"Grüezi": Schweizer Schriftsteller in Nürnberg

Nürnberg - "Grüezi" an alle Nürnberger: Schweizer Schriftsteller wie Eugen Gomringer und Pedro Lenz sind von Donnerstag bis Sonntag bei den Nürnberger Literaturtagen zu Gast.

Unter dem Motto „Grüezi“ geben von diesem Donnerstag an Schweizer Schriftsteller und Musiker in Nürnberg Einblick in Literatur und Musik der Eidgenossenschaft. Bis zum Sonntag laden etwa ein Dutzend Literaten zu Lesungen ein, teilten die Veranstalter der Schweizer Literaturtage am Dienstag mit.

Zu ihnen gehören etwa Eugen Gomringer oder Martin Dean , der den Schweizer Heimatbegriff in seinen Werken hinterfragt. Beide treten am Sonntag im Nürnberger Staatstheater auf. Im Galeriehaus Nord will sich am Samstag der im Berner Dialekt schreibende Schriftsteller Pedro Lenz mit anderen Autoren über sprachliche Wurzeln austauschen. Veranstalter der Literaturtage ist das Nürnberger Literaturzentrum Nord .

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Indische Experimente am Volkstheater
Bereits zum zweiten Mal inszeniert der indische Regisseur Sankar Venkateswaran am Münchner Volkstheater. Wir haben den Theatermacher vor der Uraufführung seines …
Indische Experimente am Volkstheater

Kommentare