+
Beim Konzert in Hamburg konnte Sänger Klaus Meine (hier in Paris) nicht mehr weitermachen.

Beim Auftritt in Hamburg

Scorpions-Konzert nach halber Stunde abgebrochen

Hamburg - Nur eine halbe Stunde durften sie Scorpion-Fans die Altrocker in Hamburg bejubeln. Dann wurde das Konzert abgebrochen. Sänger Meine versagte die Stimme.

Die Kultband Scorpions hat nach nur 30 Minuten ihr Konzert in der Hamburger Barcleycard Arena abgebrochen. Die Stimme von Sänger Klaus Meine hatte versagt. Er war am Montagabend krank aufgetreten und hatte noch versucht, den Abend zu retten - doch dann konnte er nicht mehr. „Er hat einen Virusinfekt, der sich voll auf die Stimme geschlagen hat, befindet sich in ärztlicher Behandlung“, sagte der PR-Agent der Altrocker, Peter Lanz (München), am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Ob die Scorpions auf ihrer Tournee anlässlich ihres 50. Geburtstags am Mittwoch (23. März) in Berlin auftreten, ist nach Angaben des Sprechers noch unklar. Meine hatte den Konzertabbruch in Hamburg sehr bedauert. Die Tausenden Fans zeigten Verständnis - statt Buhrufen gab es Besserungswünsche auf Facebook und Twitter. Offen sei noch, ob das Hamburger Konzert nachgeholt werde, sagte der PR-Manager.

Erst vor wenigen Tagen sind die Rocker in der Münchner Olympiahalle aufgetreten. Von Krankheit war da noch keine Spur - sie haben die Landeshauptstadt gerockt wie ein Hurrikan.

Scorpions brechen Konzert in Hamburg nach 30 Minuten ab

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Zusammen mit seinem Bruder Angus gründete Malcolm Young 1973 AC/DC und schrieb Rockgeschichte. Jetzt ist der Gitarrist nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren …
Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Trotz eines gebrochenen Beins tritt Marilyn Manson in der Münchner Zenithhalle auf. Dort bietet er seinen Fans eine kurze, aber wohl unvergessliche Show - bis die …
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Die Wiener-Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser erzählt im Interview von ihrer Autobiografie. Mutig aber nicht voyeuristisch - so sollte ihr Buch werden. Nun wird bereits …
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Es war eine „Stimmbandentzündung mit Aphonie“ (Stimmverlust), die Sänger Jason „Jay“ Kay von Jamiroquai zum Abbruch des Konzerts am Donnerstagabend in der fast …
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich

Kommentare