Spanischer Komponist Ramón Barce gestorben

Madrid - Einer der bedeutendsten spanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, Ramón Barce, ist tot. Der Schöpfer von mehr als 120 musikalischen Werken ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren gestorben.

Der Musiker Ramón Barce, einer der bedeutendsten spanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, ist tot. Wie die Akademie der Schönen Künste am Montag mitteilte, starb der Schöpfer von mehr als 120 musikalischen Werken am Sonntag im Alter von 80 Jahren in seiner Heimatstadt Madrid. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.

Barce galt als der wichtigste Vertreter der "Generation von 1951", die sich nach dem spanischen Bürgerkrieg und dem Zweiten Weltkrieg die Neubelebung des Musiklebens in Spanien zum Ziel gesetzt hatte. Zu den von Barce komponierten Werken gehören Symphonien und Stücke für Streichquartette und Kammerorchester sowie Klavier- und Orgelstücke.

Der Komponist schrieb auch Musikkritiken, philosophische und soziologische Abhandlungen. Er galt als ein Verfechter der "ernsten Musik" und ein Gegner der Folklore. "Es war schwer, sich vom Einfluss der Folklore freizumachen", sagte Barce einmal. "Das Publikum ging zeitweise mit uns hart ins Gericht. Dies ging so weit, dass man uns vorhielt, wir seien keine Spanier."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
Franz Lehárs „Die lustige Witwe“ gehört zur DNA des Münchner Gärtnerplatztheaters. Das passende Stück also zur Wiedereröffnung - auch wenn der Abend recht brav ausfällt.
„Die lustige Witwe“ am Gärtnerplatz: Nachkriegstonfilm 2.0
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Das wird ein Fest für Trash- und 90er-Fans. Gleich sechs Bands, die im Umz-umz-Zeitalter für Furore gesorgt hatten, treten beim Event „Die Mega 90er live!“ in der …
East 17, Rednex, 2 Unlimited und mehr: Mega-90er-Event in der Olympiahalle
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Kommentare