+
Etwa 15.000 Besucher haben sich 2008 beim Public Viewing die Meistersinger-Aufführung der Wagner- Festspiele auf dem Festplatz in Bayreuth angeschaut.

Stadt Bayreuth bremst Festspielpläne aus

Bayreuth - Die Stadt Bayreuth hat die Pläne der Festspielleitung für eine dringend nötige neue Probebühne ausgebremst.

Die Stadtväter verlangen nach Angaben vom Donnerstag zunächst die Aufstellung eines Bebauungsplans für das Areal auf dem “Grünen Hügel“. Damit kann die 50 mal 30 Meter große Halle frühestens zu den Wagner-Festspielen 2011 fertiggestellt werden.

Die schöne Festspielleiterin Katharina Wagner

Katharina Wagner: Bayreuths schöne Festspiel-Leiterin

Der zusätzliche Raum soll eine effektivere Probenarbeit ermöglichen. Darüber hinaus brauchen die Festspiele Platz für die Zwischenlagerung der “Tristan“- Kulissen, den Aufbau der neuen “Lohengrin“-Inszenierung und die Kinderversion der Wagner-Oper “Tannhäuser“ im kommenden Jahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der letzte Stummfilm-Schrei
Das Orchester Jakobsplatz spielte im Rahmen seiner Reihe „Flimmerkammer“ in den Münchner Kammerspielen zu „Der Student von Prag“. Lesen Sie hier unsere Kritik:
Der letzte Stummfilm-Schrei
Pussy Riot wollen nicht aufgeben
Sie war im Straflager und gilt als Ikone des Widerstands: Pussy-Riot-Aktivistin Mascha Alechina kommt jetzt in die Münchner Muffathalle. 
Pussy Riot wollen nicht aufgeben
David Guetta in der Olympiahalle: Unter mega macht er's nicht
David Guetta war am Donnerstag in der Olympiahalle zu Gast und begeisterte einmal mehr sein Publikum. Auch unsere Redakteurin war mit dabei - und fand es einfach nur …
David Guetta in der Olympiahalle: Unter mega macht er's nicht
Der Herr der Klänge
Trauer um Christian Burchard, Herz der Band Embryo und einer der wenigen echten Weltstars aus München, der mit 71 Jahren gestorben ist.
Der Herr der Klänge

Kommentare