+
Stephen Kings neues Buch erscheint nicht in elektronischer Form.

"Horror-Papst" King plant neues Projekt

New York - Stephen King, Autor von Horror-Klassikern wie “Carrie“, “Shining“ und “Es“, arbeitet derzeit an einem neuen Krimi. "Joyland" soll Mitte nächsten Jahres erscheinen - mit einer Besonderheit.

Der amerikanische Bestseller-Autor Stephen King veröffentlicht im kommenden Jahr einen Krimi. Der Autor erklärte am Mittwoch, “Joyland“ werde im Juni 2013 erscheinen. Der 64-Jährige begeisterte sich schon früh für elektronische Bücher. Allerdings teilte er mit, er habe so schöne Erinnerungen an Krimis aus seiner Jugend, dass sein neuer Roman zunächst nur als Taschenbuch erscheinen werde. So müssten die Fans “das echte Buch“ kaufen.

Das Buch erscheint beim Verlag Hard Case Crime, bei dem King bereits “Colorado Kid“ veröffentlichte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare