+
Stephen Kings neues Buch erscheint nicht in elektronischer Form.

"Horror-Papst" King plant neues Projekt

New York - Stephen King, Autor von Horror-Klassikern wie “Carrie“, “Shining“ und “Es“, arbeitet derzeit an einem neuen Krimi. "Joyland" soll Mitte nächsten Jahres erscheinen - mit einer Besonderheit.

Der amerikanische Bestseller-Autor Stephen King veröffentlicht im kommenden Jahr einen Krimi. Der Autor erklärte am Mittwoch, “Joyland“ werde im Juni 2013 erscheinen. Der 64-Jährige begeisterte sich schon früh für elektronische Bücher. Allerdings teilte er mit, er habe so schöne Erinnerungen an Krimis aus seiner Jugend, dass sein neuer Roman zunächst nur als Taschenbuch erscheinen werde. So müssten die Fans “das echte Buch“ kaufen.

Das Buch erscheint beim Verlag Hard Case Crime, bei dem King bereits “Colorado Kid“ veröffentlichte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“
Der Architektenwettbewerb ist entschieden, ab 2018 könnte gebaut werden. Doch wie soll das Münchner Konzerthaus geführt werden? Dirigent Mariss Jansons denkt an eine …
Jansons zum Konzertsaal: „Ich bin noch nicht beruhigt“
Hisham Matar und sein schwieriges Vater-Land
Hisham Matar erzählt in „Die Rückkehr“ von seiner Heimat Libyen und von der Suche nach seinem Vater, der von Gaddafis Schergen entführt wurde. Dafür wird der Autor in …
Hisham Matar und sein schwieriges Vater-Land
Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Zusammen mit seinem Bruder Angus gründete Malcolm Young 1973 AC/DC und schrieb Rockgeschichte. Jetzt ist der Gitarrist nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren …
Der Höllen-Glöckner von AC/DC
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron
Trotz eines gebrochenen Beins tritt Marilyn Manson in der Münchner Zenithhalle auf. Dort bietet er seinen Fans eine kurze, aber wohl unvergessliche Show - bis die …
Marilyn Manson in München: Wie Luzifer auf dem Thron

Kommentare