Und es strahlten die Sterne

- Ehrungen, mit denen sich die CD-Wirtschaft gegenseitig Preise zuschanzt, mit denen sich Stars noch besser verkaufen lassen und Neuentdeckungen noch besser gefördert werden können: Das war die Verleihung der "Echo"-Preise, die Senta Berger in der Münchner Philharmonie moderierte.

Unter den Ausgezeichneten waren Sabine Meyer (Klarinette), Lang Lang (Klavier), Rolando Villazon (Tenor), Albrecht Mayer (Oboe) sowie Dirigent und Cellist Mstislav Rostropowitsch. Musikalisch umrahmt wurde alles von "The Artist of the Year" Christian Thielemann und den Münchner Philharmonikern. Am Freitag, bei Thielemanns "offiziellem" Amtstantritt, steht das Gespann dann endlich im Mittelpunkt.mm<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare