Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 

Und es strahlten die Sterne

- Ehrungen, mit denen sich die CD-Wirtschaft gegenseitig Preise zuschanzt, mit denen sich Stars noch besser verkaufen lassen und Neuentdeckungen noch besser gefördert werden können: Das war die Verleihung der "Echo"-Preise, die Senta Berger in der Münchner Philharmonie moderierte.

Unter den Ausgezeichneten waren Sabine Meyer (Klarinette), Lang Lang (Klavier), Rolando Villazon (Tenor), Albrecht Mayer (Oboe) sowie Dirigent und Cellist Mstislav Rostropowitsch. Musikalisch umrahmt wurde alles von "The Artist of the Year" Christian Thielemann und den Münchner Philharmonikern. Am Freitag, bei Thielemanns "offiziellem" Amtstantritt, steht das Gespann dann endlich im Mittelpunkt.mm<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jonas Kaufmanns Otello: Nur ein Seitensprung
Diesem Debüt hat die Opernwelt entgegengefiebert: Jonas Kaufmann singt in London erstmals die Titelrolle von Verdis „Otello“. So ganz passt die Partie nicht zu ihm.
Jonas Kaufmanns Otello: Nur ein Seitensprung
Verschwitzte Sommernacht mit „The Whiskey Foundation“ im Strom
Verschwitzte Sommernacht mit „The Whiskey Foundation“ im Strom
Glut in der Zwiebel
Zum Auftakt des Münchner Filmfests wird der erste Dokumentarfilm über Bud Spencer uraufgeführt.
Glut in der Zwiebel
Don Giovannis Affären: „Frauen wollen das“
Man kann ihn als verrucht und verdorben abtun, man kann allerdings auch die Schuld ein Stück weit bei den Opfern Don Giovannis suchen - so wie es Regisseur Herbert …
Don Giovannis Affären: „Frauen wollen das“

Kommentare