Swing im Schlachthof

Roaring Twenties: - Die goldenen 20er- und 30er-Jahre will das "Odeon Tanzorchester" für einen Ball am Dienstag, 17. April, aufleben lassen. Im Saal des "Schlachthofs" an der Zenettistraße 9 soll es ab 20.30 Uhr mit Swing und Boogie rund gehen.

Samba- und Rumbaklänge machen den Abend auch für Standardtänzer interessant.

Vor dem Ball (Eintritt 11 Euro im Vorverkauf, 13 Euro an der Abendkasse) gibt es ab 19 Uhr einen kostenlosen Charleston-Workshop.

Mehr Infos unter: www.schlachthof.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Trauer um die Münchner Schauspielerin, Sängerin und Talkshowmoderatorin Margot Hielscher.
Zum Tod von Margot Hielscher: Eine Dame und Diva
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Schauspiel-Legende Margot Hielscher gestorben
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Die letzte Premiere der Salzburger Festspiele bringt ein Schlüsselwerk der Moderne auf die Bühne, Aribert Reimanns „Lear“. Während Bariton Gerald Finley triumphiert, …
„Lear“ in Salzburg: Apokalypslein now
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird
Sie wurde Letzte beim ESC 2016. Doch trotzdem machte sie weiter. Doch jetzt sind die Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird.
Fans fassungslos: Jamie-Lee hat eine Mitteilung, die alles verändern wird

Kommentare