88 Tasten und noch einiges mehr

- Man müsste Klavier spielen können, heißt es in einem alten Schlager. In München gibt es seit nunmehr 23 Jahren eine Institution, die diese Sehnsucht befeuert: den Klaviersommer. Auch in diesem Jahr, von 8. bis 25. Juli, scharen sich 16 internationale Künstler und Gruppen aus Jazz und neuer, improvisierter Musik um die 52 weißen und 36 schwarzen Tasten. Den Auftakt machen am 8. Juli um 21 Uhr im Prinzregententheater der Vibraphonist Gary Burton und Makoto Ozone am Piano. Gary Burton bemühte sich schon früh um die Fusion zwischen Jazz und Rock - noch bevor Miles Davis 1969 das epochale "Bitches Brew" aufnahm.

<P>Was kommerziellen Erfolg angeht, kann Bobby McFerrin wohl kaum ein Jazzer das Wasser reichen. Mit der Formation "Voicestra" tritt der mit zehn Grammy-Auszeichnungen dekorierte Sänger am 11. Juli um 20 Uhr in der Philharmonie auf.</P><P>Mit seinem 14-köpfigen Lincoln Center Jazz Orchestra gastiert der Trompeter Wynton Marsalis am 19. Juli um 21 Uhr im Bayerischen Hof. "Out here to swing" hieß die US-Tour des Ensembles, und in dieser Hinsicht werden sie auch in Bayern nichts zu wünschen übrig lassen.Johannes Löhr</P><P>Karten und Infos zu allen Künstlern des Klaviersommers gibt es telefonisch unter 089/ 54 81 81 81.<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare