Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 
+
Vom "Tatort"-Kommissar zum Theaterregisseur: Maximilian Brückner geht jetzt ans Münchner Volkstheater.

"Tatort"-Kommissar Maximilian Brückner wird Theaterregisseur

München - Gerade noch mit "Resturlaub" im Kino, ist Maximilian Brückner dick im Geschäft. Jetzt geht er zu seinen Wurzeln zurück. Am Münchner Volkstheater wird er ein Stück von Ludwig Thoma inszenieren.

Schauspieler und Saar-“Tatort“-Kommissar Maximilian Brückner geht unter die Theaterregisseure. Am Münchner Volkstheater inszeniert er im kommenden Jahr Ludwig Thomas “Magdalena“. Es ist das erste Mal, dass der Münchner Schauspieler (“Resturlaub“), der seine Karriere im Volkstheater begann und dort heute noch unter anderem in “Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben“ zu sehen ist, ein Theaterstück inszeniert.

Das Stück um eine Bauerstochter, die ihr Elternhaus verlässt, sich mangels Geld in der Stadt prostituieren muss und nach ihrer Rückkehr von der Dorfgemeinschaft ausgegrenzt wird, ist eine von acht Neuinszenierungen der kommenden Saison.

Das "Tatort"-Quiz - Sind Sie ein Experte?

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
Freundeskreis feierten beim Tollwood-Festival mit Joy Denalane sowie den Rappern Afrob und Megaloh ihren alten und neuen Erfolg.
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
Don Giovannis Kampf mit Gott
Die vielen Frauen genügen ihm nicht mehr, als finale Herausforderung sucht dieser Don Giovanni den Kampf mit dem Gekreuzigten. Herbert Föttinger inszenierte Mozarts Oper …
Don Giovannis Kampf mit Gott
Rea Garvey auf dem Tollwood: Glücklichsein ist so einfach
Von Jung bis Alt können sich die meisten Musik-Fans auf Rea Garvey einigen. Woran das liegt, zeigt er bei seinem Auftritt auf dem Tollwood. Die Nachtkritik.
Rea Garvey auf dem Tollwood: Glücklichsein ist so einfach
Jonas Kaufmanns Otello: Nur ein Seitensprung
Diesem Debüt hat die Opernwelt entgegengefiebert: Jonas Kaufmann singt in London erstmals die Titelrolle von Verdis „Otello“. So ganz passt die Partie nicht zu ihm.
Jonas Kaufmanns Otello: Nur ein Seitensprung

Kommentare