Theaterpreis für Leiter des Spielart-Festivals

München - Tilmann Broszat und Gottfried Hattinger, Leiter des Münchner Theaterfestivals Spielart, werden mit dem diesjährigen Theaterpreis der Stadt München ausgezeichnet.

Seit seiner Gründung 1995 habe sich das Festival zu einer bedeutenden Plattform für internationales Theater entwickelt, begründete der Kulturausschuss des Stadtrates die Vergabe der mit 10 000 Euro dotierten und alle drei Jahre vergebenen Auszeichnung. Damit will die Stadt Theaterschaffende ehren, die München als Theaterstadt Geltung verschafft haben. Frühere Preisträger waren die Schauspieler Jennifer Minetti und Jörg Hube.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unser Soul-Arbeiter
Lee Fields brachte den Club Ampere zum Dampfen
Unser Soul-Arbeiter
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Jempten - Falco wäre im Februar 60 Jahre alt geworden. Er starb jung, doch seine Hits wie „Rock Me Amadeus“ und „Jeanny“ begeistern die Menschen noch immer.
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
München - Ein starkes Signal beim 38. Bayerischen Filmpreis: Im Münchner Prinzregententheater wurden am Freitagabend fünf Regisseurinnen ausgezeichnet.
Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater
München - Fredrik Rydman begeistert mit seiner zeitgenössischen Version „Nutcracker reloaded“ in Münchens Deutschem Theater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik:
Der Nussknacker wirbelt durchs Deutsche Theater

Kommentare