+
Theaterregisseur Jürgen Gosch ist an seinem Krebsleiden gestorben.

Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot

Berlin - Der Theaterregisseur Jürgen Gosch ist tot. Er erlag in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 65 Jahren in seiner Berliner Wohnung seiner schweren Krebserkrankung, teilte das Berliner Ensemble mit.

Gosch galt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Theaterregisseure der Gegenwart. Eine seiner letzten umjubelten Inszenierungen war Anton Tschechows “Möwe“ mit dem Ensemble des Deutschen Theaters, dessen Ehrenmitgliedschaft ihm an diesem Freitag verliehen werden sollte. “Die deutsche Theaterwelt, das europäische Theater, trauert um einen großen Regisseur“, betonte das von Claus Peymann geleitete Berliner Ensemble in einem ersten Nachruf.

Voller Hoffnung habe Gosch bis zuletzt für seine Neuinszenierung der “Bakchen“ des Euripides, die am 16. Juli bei den Salzburger Festspielen und am 10. September am Berliner Ensemble rauskommen sollten, geprobt. Gosch galt in der deutschen Theaterlandschaft als Ausnahmeregisseur. Für seine Regiearbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Ende April 2009 wurde der krebskranke Regisseur, bereits im Rollstuhl sitzend, bei der Premiere seiner Inszenierung von Roland Schimmelpfennigs “Idomeneus“ im Deutschen Theater Berlin gefeiert. Beim Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen in Berlin, zu dem er im Mai 2009 mit zwei Inszenierungen eingeladen worden war, erhielt er den “Theaterpreis Berlin“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blind sind die anderen
Saliya Kahawatte hat 15 Jahre in einem Hotel gearbeitet, obwohl er kaum sehen kann – von den Vorgesetzten unbemerkt.
Blind sind die anderen
Der Rest ist – Jubel
München - Hausregisseur Christopher Rüping glückte an den Münchner Kammerspielen eine hochkonzentrierte Inszenierung von Shakespeares „Hamlet“. Lesen Sie hier unsere …
Der Rest ist – Jubel
Unser Soul-Arbeiter
Lee Fields brachte den Club Ampere zum Dampfen
Unser Soul-Arbeiter
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten
Jempten - Falco wäre im Februar 60 Jahre alt geworden. Er starb jung, doch seine Hits wie „Rock Me Amadeus“ und „Jeanny“ begeistern die Menschen noch immer.
„Falco - Das Musical“: Gelungene Premiere in Kempten

Kommentare