Thomanerchor tourt in neuer Saison durch Singapur und Australien

Leipzig - Der Leipziger Thomanerchor tourt in der neuen Saison durch Singapur und Australien.

Im März 2009 präsentiert er dort zusammen mit dem Gewandhausorchester und Solisten die Johannes- Passion von Johann Sebastian Bach. "In Australien war der Chor bisher noch nie, das wird für uns ein Höhepunkt des Jahres", sagte Thomaskantor Georg Biller am Dienstag.

Die Thomaner starten an diesem Samstag mit den wöchentlichen Motetten in der Thomaskirche in die neue Saison. Dem renommierten Knabenchor, den einst Johann Sebastian Bach als Kantor leitete, gehören 97 Sänger an. Biller ist der 16. Nachfolger nach Bach.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Aus für den Echo: Darum muss ein neuer Preis her
Der Echo hat wegen der Preisverleihung für die Rapper Kollegah und Farid Bang schweren Schaden genommen. Jetzt wird der Award eingestampft. Doch das kann nicht der …
Nach dem Aus für den Echo: Darum muss ein neuer Preis her
Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden
In Kassel, der Stadt der Weltkunstausstellung namens documenta, steht die Kulturszene kurz still. Denn des gibt eine neue documenta-Geschäftsführerin.
Schormann soll neue documenta-Geschäftsführerin werden
Wettbewerb fürs Münchner Konzerthaus: Spektakeln sollen andere
Verhandlungen beendet: Das Bregenzer Architektenbüro Cukrowicz Nachbaur erhält wohl endgültig den Zuschlag für das Münchner Konzerthaus. Am kommenden Mittwoch debattiert …
Wettbewerb fürs Münchner Konzerthaus: Spektakeln sollen andere
Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang
Nach dem Kollegah und Farid Bang einen Echo bekommen haben, stehen die beiden nun ohne Plattenfirma da. Das Musikunternehmen BMG stoppte die Zusammenarbeit mit den …
Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

Kommentare