Tschechischer Außenminister wird Schirmherr für Festspiele in Passau

Passau - Der tschechische Außenminister Karl Fürst zu Schwarzenberg übernimmt im kommenden Jahr die Schirmherrschaft für die Festspiele Europäische Wochen Passau (12. Juni bis 19. Juli).

Wie Festspielsprecherin Sabrina Schlosser am Freitag in Passau mitteilte, stehen die 57. Festspiele unter dem Motto "Ehre, wem Ehre gebührt". Intendant Pankraz Freiherr von Freyberg sehe es als große Freude, dass mit Schwarzenberg erneut eine herausragende Persönlichkeit von internationalem Rang als Schirmherr gewonnen werden konnte. Die diesjährigen Festspiele standen unter der Schirmherrschaft der russischen Komponistin Sofia Gubaidulina.

Das Motto der kommenden Festspielsaison 2009 gelte den zahlreichen Fest- und Gedenktagen zu bedeutenden Persönlichkeiten des europäischen Kulturlebens, darunter der 350. Geburtstag von Henry Purcell, der 250. Todestag von Georg Friedrich Händel sowie weitere Jahrestage zu Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Strauss, Otto Dix oder Alfred Kubin. 75 Veranstaltungen aus Musik, Theater, Lesung, Film, Vortrag, Ausstellung und Diskussion stehen im Dreiländereck Ostbayern, Böhmen und Oberösterreich auf dem Programm. Erneut werden zahlreiche Künstler aus dem In- und Ausland erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Das Ilse-Hasi aus der Hausmeisterin, die Oma aus den Eberhofer-Krimis: Schauspielerin Ilse Neubauer ist seit vielen Jahrzehnten bekannt und beliebt: Heute feiert sie …
Ilse Neubauer feiert 75.: Ein guter Jahrgang
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Unübliche Welten, besondere Beziehungen: Das Filmfest München hat Sofia Coppola für ihre eigene Filmsprache gewürdigt.
Filmfest München würdigt Sofia Coppola
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
Freundeskreis feierten beim Tollwood-Festival mit Joy Denalane sowie den Rappern Afrob und Megaloh ihren alten und neuen Erfolg.
Der Freundeskreis bringt die Münchner in Wallung
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot
Der Schriftsteller Oskar Maria Graf hat seinen 50. Todestag. Wir decken seine kaum bekannte verrückte Frühzeit auf.
50. Todestag von Oskar Maria Graf - Diagnose: Idiot

Kommentare